Weine für kalte Wintertage!

Merlot trocken(0,75l)

Ausbau: In kleinen neuen Holzfässern

Merlot reinsortig in seiner besten Art und Weise. Der Merlot präsentiert sich opulent in der Nase, füllig am Gaumen mit einem langen, komplexen Abgang. Der Wein besitzt langes Lagerpotenzial.

Servierempfehlung: zu dunklem Fleisch, kräftigen Fleischgerichten, Rinderbraten, Hirschgerichten und saftigen Steaks. 

Optimale Serviertemperatur: 18°C

 

tl_files/weiti/images/icons/rezept_icon.pngRezeptvorschlag:

Standard: Pfeffersteak  |  Histaminarm: Rinderfilet mit Polenta und Brokkoli

Fructosearm: Kalbsbutterlabern  |  Sorbitarm: Schweinsbraten

Vegan: Bohnen Burger

Fakten:
Alkohol: 15%; Säure: 5,3‰; Restzucker: 1,7g/l;
Gesamte schweflige Säure laut Prüfnummer: 95mg/l

Resthistamingehalt: 0,086mg/l

Falstaff Roweinguide: 91 Punkte 
Verkostnotiz von Peter Moser: 
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Feine Tabaknoten, zart nach schwarzen Kirschen, ein Hauch von Minze, schwarzes Waldbeerenkonfit. Saftig, mittlere Komplexität, kraftvoll, dunkle Beerenfrucht, Holzwürze im Abgang, stoffiger Rückgeschmack, guter Speisenbegleiter.

 

unverbindliche Preisempfehlung: 28,20 € exklusiv Versandkosten

Jahrgang 2017

Jahrgang 2018

Merlot T.S. 2020

hysteriefree
falstaff
Int. Bioweinpreis Gold
PrämierungGoldmedaille
 27,20
1L =  36,27
icon vegan
icon hysteriefree

zurück zur Übersicht